Bürgermeisterwahl 2014

Am 15.Juni kommt es zur Stichwahl um das Bürgermeisteramt

 „Die Wahl am 25. Mai ist gelaufen, es gibt einen Führenden, aber auch noch viel zu tun“, so Thomas Heinz, nach der Bekanntgabe des vorläufigen amtlichen Endergebnisses zur Bürgermeisterdirektwahl in der Münsterer Kulturhalle.

 „Die Wahl am 25. Mai ist gelaufen, es gibt einen Führenden, aber auch noch viel zu tun“, so Thomas Heinz, nach der Bekanntgabe des vorläufigen amtlichen Endergebnisses zur Bürgermeisterdirektwahl in der Münsterer Kulturhalle. Mit Udo Beutler hat die CDU einen sehr  guten Bewerber für  das Bürgermeisteramt vorgeschlagen, der sich in seiner Heimatgemeinde bestens auskennt. Insofern ist es keine Überraschung, dass er mit 40,8 Prozent der Stimmen deutlich vor seinen Mitbewerbern rangierte.  Dieser erste Vertrauensbeweis  reichte allerdings noch nicht, um direkt in das Rathaus einziehen zu können. Heinz weiter, „ bei dieser Ausgangslage lohnt es sich noch mehr  für Udo Beutler zu werben, denn mit seinen Vorstellungen und Zielen wird er unsere Gemeinde weiter nachhaltig nach vorne bringen“.  Die CDU wird Udo Beutler natürlich auch in den kommenden Wochen bei seinen Aktivitäten unterstützen.

Nach oben