CDU Münster beantragt die Aufstellung eines Jugendcontainers auf dem Abtenauer Platz

Nachdem das Jugendkonzept auf der von der CDU Fraktion beantragten Sondersitzung der Gemeindevertretung am 19. Februar 2018 durch die Verwaltung nun endlich vorgelegt wurde, hat die CDU für die nächste Sitzung der Gemeindevertretung am 19. März 2018 bereits einen Antrag zur Aufstellung eines Jugendcontainers auf dem Abtenauer Platz eingebracht.

 „Die seit nunmehr 2 Jahren ruhende offene Jugendarbeit ist schnellstmöglich wieder ein- bzw. weiterzuführen. Mit der beantragten Sondersitzung hat die CDU Fraktion dafür gesorgt, dass die Verwaltung das für 2017 versprochene Konzept nun endlich der Gemeindevertretung vorgelegt hat. Nun gilt es umgehend, die Jugendarbeit in Angriff zu nehmen und nicht noch weitere Zeit verstreichen zu lassen“, so der CDU Fraktionsvorsitzende Thorsten Schrod.

Der Abtenauer Platz eignet sich aufgrund der dort befindlichen Skateranlage und Basketballkörbe sowie des angrenzenden Spielplatzes mit Tischtennisplatte, Volleyballfeld und Fußballtor hervorragend für offene Jugendarbeit. Die Jugendlichen unserer Gemeinde brauchen eine mehrmals in der Woche geöffnete Anlaufstelle, um mit den Jugendbetreuern der Gemeinde bei Problemen und Sorgen ins Gespräch zu kommen oder um einfach nur Spaß miteinander zu haben. Dieses Projekt ist nun umgehend in Angriff zu nehmen. Die CDU Fraktion wird dafür Sorge tragen, dass diese Anlaufstelle schnellstens eingerichtet und angeboten wird.

 

 

Thorsten Schrod

Fraktionsvorsitzender 

 

Nach oben